RSS

(11) Klavier und Abhängen



11. Fastentag
Gewicht: 93,2kg - Blutdruck: 140:90 - Stimmung: Entspannt

Nach dem kleinen Rückschlag gestern ist heute ein "ganz normales Wochenende". Mit Klavier üben, und Musikunterricht. Davor noch schnell etwas Verüackungsmüll vom neuen Tochterzimmer zum Recyclinghof gebracht.

Nach dem kleinen Niederschlag gestern habe ich mir gedacht: Jeder Sprint braucht mal eine Pause und schon gegen Abend war meine Stimmung wieder besser. "Was soll es?", dachte ich mir, "Passiert ist eben passiert."
Wie Nicky ja auch in ihrem Kommentar geschrieben hat: Es hat die Seele gestreichelt und gut ist halt :)

Am Abend war ich auch Erkältungstechnisch wieder so fit, dass ich 30 Min. auf das Fahrrad gestiegen bin. Die Waage dankte es mir heute morgen mit freundlichen 400g weniger :)

Morgen werde ich das Fasten brechen. Will ja die Aufbauphase sehr in die Länge ziehen um den Verdauungs-Moter möglichst langsam wieder an zuschmeißen.

Fasten-Rückblick: 11. Fastentag in den Jahren zuvor
2010: -beendet-
2009: -beendet-
2008: Der Fall Schafskäse
2007: Fasten macht Spaß
Wie verrückt ist das denn? 2006 Habe ich im Februar, Juni und Oktober gefastet. 
2006 (3): Chaos
2006 (2): Immer wieder Freitags
2006 (1): -beendet-
3 Kommentare

mehr zu: ,

Samstag, März 03, 2012

  1. SOLEILrouge

    3.3.12

    Ähm... als alter Fasten"hase" ist dir (und mir) doch wohl klar, dass du bereits gestern das Fasten gebrochen hast, oder? ;-)
    Egal wie, hoffe jedenfalls, dass es dir dennoch gut getan hat!
    Liebe Grüße & noch ein schönes WE,
    SOLEILrouge :-)

  1. Der Dicke

    3.3.12

    @SOLEIrouge: Du hast ja im Prinzip recht. Das war aber ja mehr ein "Unfall" :) Und gegessen habe ich ja nicht wirklich viel. Schlimmer war der Alkohol :(

  1. Irmi

    4.3.12

    Also, zu dick bin ich auch. aber diese Fastenzeit habe
    ich mir längst abgewöhnt. Ich werde zu oft schwach. Und
    das brngt es ja nicht. Aber ich bewundere dich wirklich.
    Liebe Grüße
    Irmi

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics