RSS

(5) Spagetti, iPad, Gottschalk und HASE


5. Fastentag
Gewicht: 94,2kg - Blutdruck: 138:95 - Stimmung: Energiegeladen

Fühle mich immer Fitter und irgendwie gesünder. Keine Kopfschmerzen mehr und der Blutdruck geht runter - auch ohne Pillen. Das Hungernotabschaltprogramm kurz HASE ist auch noch nicht angesprungen, so dass das Gewicht auch noch weiter sinkt. Heute war auch Wiegetag und im Wochenmittel habe ich jetzt 96,1kg und damit fast das 1. Zwischenziel erreicht (wenn auch ziemlich spät).

Gestern war die Versuchung besonders stark, als sich mein Tochterkind Spagetti von Papi gewünscht hatte. Ausgerechnet eines meiner Lieblingsgericht!
Auf meine Frage: "Muss das denn sein? Papa fastet doch."
"Ja aber Kinder dürfen doch nicht fasten." antwortet wir das Tochterkind mit treuem Dackelblick.
Ja umwerfende Logik. Oder besser gesagt: Dumme Frage von Papa. Also gab es für mich nur Buttermich und die Spagetti mussten her.

Ich gebe es ja zu, beim abschmecken habe ich schon ein bisschen was in den Mund genommen - aber nur homöopathische Dosen.

Zur Ablenkung habe ich mit meinem iPad und dem MythTV-Mediaportal ganz entspannt in der Küche gehockt und eine Aufzeichnung von "Gottschalk Live" geschaut.

Ach ist das ein herrliches Leben!


Fasten-Rückblick: 5. Fastentag in den Jahren zuvor
2010: Zwischen Hart und Weich
2009: Mal wieder Hase
2008: Bemerkenswert Down
2007: Hase springt an
Wie verrückt ist das denn? 2006 Habe ich im Februar, Juni und Oktober gefastet. 
2006 (3): Umschaltung
2006 (2): Ich habe gesündigt
2006 (1): ups - was ist nun passiert?
3 Kommentare

mehr zu: ,

Sonntag, Februar 26, 2012

  1. Nicky

    26.2.12

    Hut ab...

    ich könnte das definitiv nicht... Kochen und nichts essen dürfen...
    nenene.. das geht gar nicht...

    Liebste Grüße

    Nicky

    (um 19:35h)

  1. Der Dicke

    26.2.12

    @Nicky Ist einfacher als Du vielleicht denkst. Am 1., 2. und auch am 3. Tag ist es noch ein bisschen schwierig aber in der Regel setzt der Hunger am Ende des 3. Tages gnädiger weise aus und kommt dann auch nicht wirklich zurück.

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics