RSS

Dynamisch oder Leder?


Umfrageergebnis.
So, die letzte Anpassung dieses Blogs war im August 2008 und das ist nun schon eine weile her.
Deshalb hatte ich ja die Frage gestellt ob hier mal ein neues Gewand her müsse. Denn mit der Zeit sammelt sich ja einiges an, so in der Seitenleiste und den kleinen Widgets am Rande.

Es war erstaunlich wie toll Ihr abgestimmt habt. Vielen lieben Dank.
Diana vom "Projekt minus 50" mir sogar den wichtigen Hinweis gegeben, dass die "auch interessant" Untertitel störend wirken. Sie verlangsamen zumindest den Seitenaufbau und ich habe in letzter Zeit auch nicht mehr den Eindruck, dass es inhaltlich tatsächlich noch irgendwie mit den vorgeschlagenen Artikeln korrespondiert - sofern es das überhaupt jemals gemacht hat. Also als erstes mal weg damit. Hat auch keiner vermisst - oder?

Dann habe ich mich dran gesetzt und mal nach neuen Designs Ausschau gehalten.Dabei gibt es zwei unterschiedliche Ansätze:

1. Dynamisches News Design
Design1: Dynamisch
Dies ist einen sehr dynamischen Stil der sich so wie eine Zeitung zusammenbaut. Die klassische, chronologische Reihenfolge der Beiträge von oben nach unten geht etwas verloren, da auch kleine Appetithäppchen von Anderen Artikeln angezeigt werden.
Komplett verloren geht die Navigationsleiste am linken (oder rechten) Rand. Damit auch die ganzen (überflüssigen ?) Spielereien wie Blogroll, Mitglieder usw.
Dies müssen dann wieder durch statische Seiten zugefügt werden (wie z.B. "Über...") die oben einmal beispielhaft angedeutet, aber noch ohne Inhalt sind.

Vorteil: Schneller Überblick über die letzten Beiträge. Klare Struktur.
Nachteil: Komponenten für die Web 2.0 Interaktion nur durch zusätzlichen Klick erreichbar.

2. Statisches Lederbuch (choco) Design
Design2: Choco
Dies ist eine eher klassisches Design mit einem chronologischen Verlauf der Beiträge und einer Navigationsseite am rechten Rand.Zusätzlich können trotzdem einige Seiten oben zugefügt werden in den Informationen über den Blog, den Podcast kompakt dargestellt werden können.
Dies ist wirklich einfach nur ein neues Gewand ohne das die gewohnte Handhabung sich verändert. Bei der Umstellung des  Designs werden natürlich die überflüssigen Elemente entfernt. Zudem ist dieses Deisgn technisch mit CSS umgesetzt was zu etwas besseren Ladezeiten in modernen Browsern führt.

Vorteil: Gewohnter Ablauf mit neuem Design (eye candy).
Nachteil: Um einen Überblick zu bekommen muss man scrollen und sich "durchklicken".


Was meinst Du?
Bitte stimme doch links ab welches Design Dir am besten gefällt - oder vielleicht auch wenn beides nicht so gut ist.
Wie immer werde ich das Ergebnis natürlich hier veröffentlichen.
3 Kommentare

mehr zu: ,

Montag, Januar 16, 2012

  1. Schäfchen

    17.1.12

    Also ich bin blogtechnisch echt altmodisch. Das dynamische Design verwirrt mich und lädt mich nicht zum Lesen ein. Das ist aber eine ganz persönliche Marotte...

    Das "ledrige" Design spricht mich nicht nur wegen der schokobraunen Farbe mehr an :)

    Gespannte Grüße vom Schäfchen

  1. Ida Schleicher

    17.1.12

    Das DESIGN-2 finde ich echt ansprechend und ladet zum Lesen ein. Toll ist auch die rechte aufgeräumte Gadget-Seite.

    Ich bin von Google+ extra zum Blogger gewechselt, weil das ewige "Anklicken der Beiträge, um den ganzen Text lesen zu können" aus meiner Sicht lese-technisch absolut tödlich ist.

    Studien zeigen eh schon ganz genau, wie der Mensch einen Artikel wahrnimmt: Foto, Überschrift, evt. noch den ganzen Teaser-Text, und meistens dann schon tschüß ...
    Wer klickt da also schon noch extra einen Beitrag an zum Weiterlesen?!

    Bisschen unruhig für's Auge finde ich die Sortierung in der Projekte-Liste rechts oben. Probier mal statt der alphabetischen Sortierung die nach den Zahlenwerten aus?!

    Und vielleicht findest du eine extrem zarte Strukturierung für den braunen Background (... Photoshop macht's möglich). Dann wirkt das Gesamtbild vielleicht noch organischer. Es dürfte aber echt nur eine ganz ganz feine Struktur im braun sein.

    Super Idee ein Redesign.

    Viel Erfolg damit.
    LG, Ida

  1. Diana

    17.1.12

    also ich find das 2. Design echt super...

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics