RSS

Sich etwas vornehmen bedeutet...



"Sich etwas vornehmen bedeutet es schon wider verschoben zu haben."

Ich denke mal, dass die meisten meiner Leser, die an der letzten Umfrage teilgenommen haben so denken. Denn nur so kann ich mir erklären, dass die meisten sich doch nichts für das neue Jahr vorgenommen haben :)

Leider habe ich es mir ja über die Weihnachtsfeiertage etwas zu gut gehen lassen, was sich in der Gewichtskurve niederschlägt. Seit Januar betreibe ich wieder regelmäßig Sport. Die (traurige) Erkenntnis "Ohne Sport geht es nicht" hatte ich ja schon im Jahr 2006 erfahren. Aber tatsächlich ist es so, dass Sport ziemlich sofort hilft, wie man auch an dem Knick in der Gewichtskurve sehen kann.

In dieser Woche habe ich ein Training ganz besonderer Art, darüber aber Morgen mehr.
0 Kommentare

mehr zu: ,

Dienstag, Februar 09, 2010

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics