RSS

(8) und es hat Zoom gemacht


8. Fastentag: Heute habe ich frei genommen um an meinem Projekt Keller weiter zu arbeiten.
In diesem Zuge sollte auch im Dachboden - meinem Reich - eine Steckdose unter den Lichtschalter gesetzt werden.
Eigentlich kein großes Ding. Gasbetonwände, leicht zu bohren. Unter dem Schalter wurde alles verdrahtet wie in einer Abzweigdose.
Mein Kollege bohrt das Loch darunter und Zapp! Kabel getroffen. Da gehen die blöden Kabel doch von Oben aus der Dose raus um dann in einem Bogen nach unten zu laufen. Wer macht denn so was??? Grrr!

Um das ganze zu korrigieren musst die Wand aufgestemmt werden und eine dritte Dose darunter gesetzt werden. Am Ende sieht es gut aus. Aber jeder wird sich fragen "Warum sind denn da zwei Dosen unter dem Schalter?"

Das Gewicht nimmt auch wieder ab. Aber es wird immer schwer konsequent zu fasten. Werde wohl nach dem Wochenende auch ganz, ganz langsam wieder anfangen zu essen.

Gewicht: 89,1kg
0 Kommentare

mehr zu: ,

Donnerstag, Februar 25, 2010

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics