RSS

(7) Den Tag versüßt


7. Fastentag: Gestern habe ich mir den Tag versüßt und am Vormittag in einer Sitzung ein paar Tässchen Tee mit Zucker und Milch getrunken.

Das hat sich leider gar nicht so gut ausgewirkt. Hatte ich doch den Hunger schon überwunden, wurde wahrscheinlich durch den Zucker wieder angeheizt. Am Abend habe ich dann auch vom übrig gebliebenen Schulbrot meiner Tochter abgebissen :(

Auf der besagten Sitzung konnte ich mal wieder ein Phänomen beobachten. Ein Teilnehmer - nennen wir ihn einfach mal Herr Wichtig - kommt etwas zu spät, klappt seinen Laptop auf und sucht zunächst eine Steckdose. Der Moderator der Sitzung beginnt. Es ging um die Präsentation eines neuen Organisationskonzeptes, welche auch den Bereich von Herrn Wichtig betrifft.

Doch was macht Herr Wichtig? Aufmerksam zuhören? Fragen stellen? Nein er schreibt - oder besser beantwortet - eine E-Mail an den Vorstand. Drei mal muss er ansetzen, weil er sich wohl nicht so recht konzentrieren kann. Klar der blöde Mann da vorne redet ja auch dauernd dazwischen :)

Warum bleibt der Kerl nicht einfach in seinem Büro? Wäre eigentlich ehrliche - oder?

Gewicht: 89,6kg
1 Kommentare

mehr zu:

Mittwoch, Februar 24, 2010

  1. Anonym

    24.2.10

    Die Leute kenn ich auch. Oder Sie spielen mit dem Blackberry :)
    Besonders toll, wenn man der Moderator ist, da fühlt man sich ernst genommen.

    Fasten? Ich weiß nicht ob ich das durchhalten würde, ich kipp schon immer fast um wenn ich mal einen halben Tag nix esse. Auf ejden fall müsste ich wohl Urlaub nehmen, Arbeiten ging dabei gar nicht.

    Wo bleibt der nächste Podcast :)

    VG
    VOlker

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics