RSS

Kantinen Essen


Der Kantinenblogger zeigt in seinem Blog ja immer was er so in der Kantine futtert. Das hat mir schon so manches mal geholfen, wenn ich gerade einen Kurzfastentag nach der Lebensweise 2.0 hatte.

Heute habe ich selbst mal einen (kläglichen) Versuch unternommen mein Kantinenessen festzuhalten. Es gab sehr leckere Hähnchen Spieße in einer Erdnuss Soße (mit ganzen Stückchen) und Wildem Reis.

Obwohl es sehr lecker war, habe ich am Ende wieder etwas über gelassen. Denn das ist irgendwie doch immer ein Problem, wenn man nicht selbst Portioniert und dann noch unter Stress vielleicht viel zu schnell isst, es ist immer zu viel. Deshalb lasse ich aus Prinzip immer etwas über.

Wie macht Ihr es so mit dem Essen im Büro und in der Kantine?
0 Kommentare

mehr zu:

Donnerstag, Juni 04, 2009

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics