RSS

Lebensweise 2.0


Es ist mal wieder so weit, dass ich es wirklich ernsthaft versuchen will. Leider sind die bisherigen Versuche nicht wirklich von Erfolg gekrönt gewesen.

Das Pranaexperiment hat mich am Anfang noch sehr stark motiviert, aber schon nach einiger Zeit haben sich die alten Muster wieder eingestellt. Ich habe hier wahrscheinlich den Fehler gemacht zu sehr zu verzichten, was dann mehr und mehr zu der Gier geführt hat.

So versuche ich nun eine neue Regel die lautet "Alles ist erlaubt!"

Dazu Sport, Obst und viel Gemüse und - und das ist das entscheidende - wenn das Gewicht größer wird als der Mittelwert der letzten 7 Messungen, wir ein Tag komplett gefastet. Gemessen wird täglich mit der Möglichkeit maximal 2 Tage auszusetzen. Wenn die letzte Messung aber "Fasten" ergeben hat, dann wird bis zur nächsten Messung gefastet.

So mit diesem Prinzip versuche ich mich jetzt schon seit einer Woche. Am letzten Wochenende habe ich es natürlich gleich wieder übertrieben und deshalb am Montag gefastet. Ansonsten ging es bisher kontinuierlich in kleinen Schritten runter.

Gestern Abend hatte ich dann große Lust auf ein Bier und mir das auch gegönnt. Der bange Blick auf die Wage heute Morgen zeigte zum Glück - Gleichstand! Puh... das war knapp. Also werde ich heute insgesamt etwas kürzer treten.
0 Kommentare

mehr zu: ,

Donnerstag, Oktober 30, 2008

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics