RSS

Letzter Aufruf!


Puh! Das war heute wirklich knapp. Ich bin ja nun schon des öfteren von Dortmund nach Berlin geflogen, aber so knapp war es noch nie.
"Warum kommen Sie denn soooo spät?" fragte mich schon die nette Dame am Check-In Counter.

Check-In bis 6.00 Uhr - "Äh, ja... tut mir ja Leid" (nach meiner Uhr war es 6.03Uhr)
"Da muss ich erst fragen ob das noch geht" - "ja bitte schnell" dachte ich mir. Geschlagene 10 Minuten dauerte es dann... der Flug ging um 6.40 Uhr. "Ja es geht noch. Schauen Sie halt, dass Sie jetzt da irgendwie schnell hindurch kommen" Dabei zeigt Sie auf eine meterlange Menschenschlange vor dem Security Check. Irgendwie habe ich mich dann durchgewurschtelt.
Als die Durchsage kam:

"Letzter Aufruf für den Dicke. Bitte kommen Sie sofort zum Ausgang C3"

konnte ich mit einem entsetzten Gesicht sagen "Oh! Das bin ich... dürfte ich wohl vor." Ist gerade nochmal gut gegangen. Dafür durfte ich dann etwas über ein Stunde quasi auf dem Schoss des Piloten sitzen. Ein Korb mit einer Thermoskanne Kaffee wurde durchgereicht. Eine echte Zeitreise in die Pionierzeit der Luftfahrt.
Die dann anschließende Sitzung war ich noch richtig taub von dem gedröhne. Na egal, das nächste mal geht es wieder mir dem Zug. Das dauert zwar 3,5 Stunden aber ohne 1 Stunde vorher Check-In usw.
0 Kommentare

mehr zu:

Dienstag, September 23, 2008

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics