RSS

Plötzlich ist alles vorbei


Neulich hatte ich einen wirklich merkwürdigen Traum - oder war es mehr ein Gedanke beim erwachen? Es war auf alle Fälle etwas merkwürdig, denn auf einmal ging wir die Frage durch den Kopf:

"Was wäre, wenn es kein Leben nach dem Tod gäbe? - Wäre dann für Dich etwas anders? Würdest Du etwas anders machen?"

Also mal ganz ehrlich: Diese Frage klingt schon so als ob es sicher sei, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Ich bin bestimmt kein sehr gläubiger Mensch. Ich interessiere mich mehr für die Religionen als das ich sie wirklich praktiziere. Der Buddhismus würde mich z.B. interessieren. Die Ideen die z. B. die Wiedergeburt angeht finde ich schon faszinieren. Bisher fehlte mir aber die Zeit mich damit intensiver zu beschäftigen.

Aber zurück zu dem Gedanken. Es war so, als ob es jemand zu mir gesagt hätte. Es war ein Mann mit einer tiefen, aber ruhigen Stimme. So eine Art Lehrer. Wobei ich den Eindruck hatte es sei ein Teufel, so eine Art wie man sie aus dem Fernsehen kennt. Ein Teufel in Menschengestalt als Anwalt oder so. Also durchaus modern.

Aber die Frage ist wirklich interessant für mich. Und ich würde sie gerne mal an meine Leser weitergeben: Würde sich für Dich etwas ändern, wenn Du sicher wüstes:

Mit dem Tod ist es einfach vorbei!

Jetzt bin ich mal wirklich gespannt, was ihr zu der Frage sagt.

Achso, ganz nebenbei ist heute der 13. Tag ganz ohne Alkohol. Ich muss sagen, das ich eine Wirkung sehe. Die 14 Tage werde ich wohl wie geplant schaffen. Ein Fazit zu diesem Experiment folgt in Kürze.

Gewicht: 90,4kg (picard streng Dich mal an, denn am nächsten Wiegetag hol ich Dich ein :-) )

Bild: pixelino.de

3 Kommentare

mehr zu:

Samstag, Mai 17, 2008

  1. Der Dicke

    17.5.08

    Gerade beim surfen im Männerblog gefunden... passt wie die Faust ... ne die Nadel auf den Bauch.

  1. picard

    17.5.08

    habe ich dich richtig verstanden du willst eine rückrunde zu deinem momentanen leben?

    ich kann mich nicht erinnern schon mal gelebt zu haben und will nicht noch mal leben. einmal dieses leben reicht mir.

  1. picard

    17.5.08

    PS: zum Thema Gewicht... ich muss mir erstmal eine Waage kaufen. seit meinem Auszug habe ich keine mehr ;-/

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics