RSS

Katzenjammer


Oh je! Ich bin gestern total abgestürzt. Naja... es war ein Freitag! Und zwar einer der schlimmsten Sorte. Mein Bruder kam vorbei und wir haben uns mit einer ... nein mit drei Pizzen und drei (einhalb) Leuten die dicken Dinger reingezogen. Damit nicht genug. Eine Flasche Rotwein für mich und drei Gläser Port vorneweg... zum Abschluss noch ein Dickes Eis.
Heute morgen im Spiegel wollte ich die Dicke Backe gar nicht rasieren... hab es dann aber doch gemacht.

Also mal rechnen mein aktueller Kontostand war gestern: 92 Minuten
Abzüglich: 8 Stück Pizza á 15 Minuten macht -28 Minuten
Abzüglich: 3 Glas Rotwein á 60 Minuten macht -208 Minuten

Puh! Und ich wollte das Konto "nur im Haben" führen habe ich noch das letzte Mal geschrieben. Das ist ja nun wohl gründlich daneben gegangen :(

Außerdem werde ich noch eine zusätzliche Einnahme bzw. Ausgabe der Preisliste zufügen. Beim Wiegetag wird jede Zunahme mit 90 Minuten Abzug geahndet. Bei 500g Abnahme gibt es 60 Minuten plus und bei 1kg Abnahme gibt es sogar 90Minuten plus.

Die aktuelle Preisliste lautet also:

1 Akkuladung für den Heli = 45 Minuten
1 Riegel Schokolade = 30 Minuten

1 Glas Rotwein oder Bier (0,5) = 30 Minuten

1 Stück Pizza (1/12) = 15 Minuten
1g Zunahme am Wiegetag = 90 Minuten

Jetzt muss ich aber in den Keller ein paar Schulden abarbeiten....

P.S.: Kann mal jemand etwas zu der Idee mit der "Preistabelle" sagen.
1 Kommentare

mehr zu: ,

Samstag, August 04, 2007

  1. Mila

    10.8.07

    also, ich sag jetzt mal was:
    ich glaube, das ist eine recht gute idee. so kann man sich auch motivieren, und sämtliche frauenzeitschriften proklamieren doch, dass man sich JA NIE ETWAS VERBIETEN sollte, das funktioniert sowieso nicht, die idee, so eine liste zu machen ist also wirklich gut, wenn sie denn funktioniert.
    ich weiß aber nicht, ob das nicht etwas demotivierend ist, sich fürs zunehmen zu bestrafen und dann noch mehr minuten zu machen... von was auch immer. ;) aber es könnte schon klappen, manchen ist es zu viel druck, sich ständig zu wiegen, manche brauchen diesen druck; kommt eben drauf an, wie man so ist.
    auf jeden fall würde ich es so einrichten, sowieso regelmäßig irgend einen sport zu machen (ich nehme mal an, dass diese "minuten" für sport stehen) und die preistabelle zusätzlich zu benutzen; also wie (von frauenzeitschriften ;) ) empfohlen, drei mal in der woche eine stunde, und wenn man pizza gegessen hat, die entsprechende minutenzahl noch draufsetzen, oder an einem anderen tag nachholen.
    so sollte das eigentlich klappen.
    ich hoffe, ich habe hier nicht unnützes zeug von mir gegeben, dass sowieso schon alles bekannt war, weil ich erst die letzten drei posts gelesen habe...
    =)

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics