RSS

Erst der Spaß und dann das Vergnügen


Die Motivation zum Durchhalten ist nicht so einfach - für mich zu mindestens - im Moment :-)

Deshalb habe ich mir ein kleines System ausgedacht. Vor einigen Wochen habe ich mir einen RC ferngesteuerten Helikopter gekauft. Das Aufladen des Akkus dauert immer so knappt 45 Minuten. Dafür kann ich dann maximal 5 Minuten fliegen.

"Den Akku über das Laufband aufladen - oder das Fahrrad - das wäre es doch. Immer wenn ich fliegen möchte muss ich erst laufen...."


so dachte ich mir beim Training. Da das technisch nicht so ohne weiteres geht habe ich mir ein anderes "Konstrukt" überlegt. Ich kann doch einfach meine Trainingszeiten addieren. Sozusagen ein "Zeitkonto" führen. Laufen, Radfahren oder Krafttraining sind Einzahlungen. Akku aufladen, Schokolade, Pizza essen oder Rotwein/Bier trinken ist eine Abbuchung. Ein Konto was nur auf Habenbasis geführt werden kann.

So mach ich das jetzt. Die Preise sind:

1 Akkuladung für den Heli = 45 Minuten
1 Riegel Schokolade = 30 Minuten

1 Glas Rotwein oder Bier (0,5) = 30 Minuten

1 Stück Pizza (1/12) = 15 Minuten


So habe mir gerade etwas dazu verdient und trainiert. Es reicht vielleicht schon für etwas Pizza und ein Glas Rotwein morgen. Kontostand = 92 Minuten.

Am Dienstag war übrigens Wiegetag. Aktuelles Gewicht: 89,6 kg (+3.4kg gegenüber dem 18.4.07)
0 Kommentare

mehr zu:

Donnerstag, August 02, 2007

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics