RSS

(8) Fünfundachtzig


8. Fastentage: Heute morgen habe ich sie erreicht, die 85-er Grenze. Aber noch nicht überschritten! Ich war ja schon öfters an dieser Grenze angekommen. Und immer ist Sie schwer zu knacken.

Als ich nach Hause gekommen bin hatte ich einen geradezu brutalen Empfang. Es war schon 18:45 Uhr und zum Abendbrot steht doch da tatsächlich ein duftender Korb frischer Brötchen. Körner und "normal". Mir ist das Wasser im Munde zusammen gelaufen (bin aber eisern geblieben).

Statt dessen gab es 0,5Liter Orangensaft mit Mineralwasser und Glaubersalz mit sehr durchschlagendem Erfolg. Obwohl die Dosierung diesmal nur 3 Teelöffel auf 0,2Liter Wasser war. Bisher hatte ich immer 2 Esslöffel auf 0,5 Liter.

Zu Sport bin ich nicht mehr gekommen. Bin einfach zu müde.

Gewicht: 85,0kg
0 Kommentare

mehr zu:

Dienstag, März 06, 2007

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics