RSS

(15) Die Strafe und das Glück der anderen.



15. Fastentag: Heute habe ich die Strafe für meine gestrigen Sünden erhalten. Die Waage zeigt wieder mal mehr an als gestern.
Hatte normale Verdauung, wenn auch wenig.
Leider habe ich ziemlich starke Halsschmerzen. Werde deshalb heute wohl nicht trainieren. Mal sehen wie es heute Abend ist.
Heute ist auch noch eine Projektabschlusssitzung mit leckerem Kuchen. Aber dieser Versuchung werde ich wohl widerstehen.

Mir ist ein Zitat bei Zitate-Online.de in die Hände gefallen, was eine Menge Wahrheit beinhaltet:

Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.


Gewicht: 83,8kg
0 Kommentare

mehr zu:

Dienstag, März 13, 2007

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics