RSS

(a1) Apfelmus, Sport und Hitzerekord


2. Aufbautag: Gewicht: 78,0kg. Heute habe ich Apfelmus gegessen und etwas Brot mit Wurst. Insgesamt wenig. Die Verdauung stellt sich dabei schon etwas breiig wieder ein.
Habe außerdem 45Minuten Gewichte gestemmt. Zum Aufwärmen 30 Minuten Holz gehackt - obwohl heute glatt 23°C waren. Und das Ende Oktober!
0 Kommentare

mehr zu:

Freitag, Oktober 27, 2006

(a0) Fastenbrechen


1. Aufbautag: Heute zeigt die Waage 77,9kg an. Ich habe das Fasten abgebrochen mit dem obligatorischen Apfel. Ich muss ja nun mindestens 7 Aufbautage folgen lassen. Ich werde mich an den Aufbauempfehlung bei heilfasten.de orientieren. Nach dem verzehr des Apfel habe ich sofort gemerkt wie der Verdauungsmotor im Bauch angesprungen ist. Wie so ein alte Dieselagregat begann sofort ein gegrumpel und gerumpel :-)
0 Kommentare

mehr zu:

Mittwoch, Oktober 25, 2006

(20) Geschafft!


20. Fastentag: Es ist geschafft. Heute morgen zeigt die Waage 77,9kg. Ich glaube es ist auch an der Zeit mit dem Fasten zu brechen. Ich kann mich jetzt eines gewissen Hunger-Gefühls nicht mehr erwehren. Mein Bauch erdreistet sich auch glatt zu knurren :-) Das hat er bisher nicht gemacht. Das letzte Abführen mit Glaubersalz (vorgestern) hat auch nicht zu den sonst üblichen dünnflüssigem Ergebnis geführt. Dafür hatte ich heute normale Verdauung - wenn auch wenig.
Also Morgen wird das Fasten gebrochen und dann ganz, ganz langsam aufgebaut. Mein Ziel ist es auf alle Fälle unter der 80,0kg Grenze zu bleiben.
0 Kommentare

mehr zu:

Dienstag, Oktober 24, 2006

(19) Mühsam, mühsam


19. Fastentag: Heute Morgen 78,3kg. Es tut sich wohl im Moment nichts mehr. Der HASE ist wohl voll angesprungen :-)
Na egal bald werde ich ja sowieso bald aufhören. Muss das Aufbauprogramm dann entsprechende Strecken.
0 Kommentare

mehr zu:

Montag, Oktober 23, 2006

(18) Habe Fertig


18. Fastentag: Heute habe ich den verregneten Sonntag genutzt und den Keller endlich fertig bekommen. Die Waage scheint im Moment fest zukleben bei 78,4kg.
0 Kommentare

mehr zu:

Montag, Oktober 23, 2006

(17) Keller, Krempel und Maloche


17. Fastentag: (gestern Samstan, 21.10.06) Heute sagte die Waage 78,4kg. Das Ziel kommt immer näher. Aber bis zum Ende auf 75kg zu kommen um dann nach dem Fastenbrechen auf 78 anzusteigen ist wohl nicht zu erreichen. Ich will aber lieber eine etwas länger Aufbauphase machen als zu schnell wieder voll einzusteigen. Am 31.10.06 muss ich wieder "voll" essen denn dann ist (mal wieder) ein Familienfest :-)
Heute habe ich mich mit dem Keller und dessen Entrümplung beschäftigt. Kostet auch ein bischen Kraft. Treppe rauf... Treppe runter...
0 Kommentare

mehr zu:

Sonntag, Oktober 22, 2006

(16) Keine Zeit


16. Fastentag: Heute habe ich wenig Zeit. Gewicht 78,8kg.
0 Kommentare

mehr zu:

Samstag, Oktober 21, 2006

(15) Kein Fortschritt


15. Fastentag: Heute Morgen 79,0kg. Wie sich die Bilder doch gleichen. In der zweiten Runde hatte ich am 15. Tag ebenfalls geschrieben Kein Fortschritt. Insgesamt bin ich ganz zufrieden. Ich werde voraussichtlich am Wochenende, spätestens am Wochenanfang mit dem Aufbauprogramm beginnen. Habe schließlich schon einen schönen Kürbis der darauf wartet zur Suppe zu werden :-)
0 Kommentare

mehr zu:

Donnerstag, Oktober 19, 2006

(14) Zur Arbeit gehen


14. Fastentag: Die 80kg-Grenze ist geknackt. Bin bei 79,1kg angekommen. Das ist jetzt fast ein bisschen zu schnell. Heute Morgen musste mein Großer zum TÜV und ich habe die Gelegenheit genutzt von der Werkstatt zu Fuß zur Arbeit zu gehen. Ein herrlicher Herbsttag mit Sonne und schönen bunten Bildern. Ich mag ja den Herbst sowieso, aber wenn er so golden ist, dann macht es gleich doppelt Spaß.

So habe ich halt 45 Minuten einen strammen Spaziergang gemacht.

Heute Abend geht es im Regal-Keller-Garagen-Chaos weiter. Komme dadurch leider nicht zum Training :(
0 Kommentare

mehr zu:

Mittwoch, Oktober 18, 2006

(13) Bier her....!


13. Fastentag: Die Waage sagte 80,1kg.
Heute war wieder Stress angesagt. Hatte erst im Büro bis kurz vor 18:00 Uhr zu tun. Dann schnell zu IKEA um fehlende Bretter zu kaufen. So gegen 19:00 Uhr konnte ich dann endlich im Keller anfangen die Bretter weiter zusammen zu schrauben. Das ganze ging so bis kurz nach 0 Uhr. Dabei habe ich mir dann 3 Fläschen Bier genehmigt. Gestern habe ich davon eigentlich nix gemerkt, aber heute Morgen dann schon. So ein fastender Körper kann halt nix vertragen :-)
0 Kommentare

mehr zu:

Mittwoch, Oktober 18, 2006

(12) noch ein bischen


12. Fastentag: Das Chaos im Keller ist noch nicht beseitigt. Statt mich zur Nachtruhe zu betten suche ich nach Gefrierschränken im Internet. Dafür hat mich die Waage heute Morgen mit 80,1kg begrüßt. Der Zeiger wackelt schon kurz vor der 80er Grenze. Mal sehen ob sie morgen fällt.

Ich habe es aufgegeben Trinkprotokoll zu führen. Es war mir zu aufwendig. Aber es geht mir soweit ganz gut. Ich denke mal, dass ich auf ca. 2-3 Liter pro Tag komme.
0 Kommentare

mehr zu:

Dienstag, Oktober 17, 2006

(11) Chaos


11. Fastentag: Heute Morgen 80,6kg. Durch die Umräumarbeiten im Keller war ich heute den ganzen Tage beschäftigt. Treppe rauf, Treppe runter.... Leiter rauf, Leiter runter.... So ist das Wochenende schnell vergangen ohne das ich zu sehr an das Essen denken musste.

Warum das Gewicht jetzt wieder nach oben geht ist mir nicht klar. Immer nach dem Training. Ich denke mal bis hierhin war es in erster Linie Wasser was abgebaut wurde und jetzt kommen die echten Fettzellen dran. War bei der letzten Runde bei der 85 Grenze genauso.
0 Kommentare

mehr zu:

Sonntag, Oktober 15, 2006

(10) Und weiter geht es


10. Fastentag: Auch heute muss ich wieder eine Parallele zum 10. Tag der 2. Fastenrunde feststellen, denn die Waage schmeichelte mir heute Morgen mit 80,4kg. Die 80 kg Grenze wird wohl bald geknackt sein.
Dieses Wochenende ist gefüllt mit Arbeit. Der Keller soll mit zusätzlichen Regalen ausgestattet werden und die Elektrik für einen neuen Werkplatz verlegt werden. Habe alles Material besorgt und bei Ikea die obligatorischen Regale gekauft. Das ganze Zeug ist nun im Keller und Morgen kann die Räumerei beginnen.
0 Kommentare

mehr zu:

Samstag, Oktober 14, 2006

(9) Stillstand


9. Fastentag: Was für ein Gegensatz! Habe ich doch in der vorherigen Runde am 9. Tag "Durchbruch!" getitelt, so kann ich jetzt leider keine Beisterung versprühen. Die Waage spuckte mir heute Morgen eine 80,0kg entgegen. Obwohl ich gestern Nachmittag doch glatt 50 Minuten trainieren konnte.
Nicht wirklich nett von der Waage :( Aber was soll man vom Freitag, den 13. schon erwarten ;-)

Musste gestern aber leider auch wieder bis 22:00 Uhr arbeiten, so dass die Ruhe etwas zu kurz gekommen ist. Angeblich ist ja der Schlaf die längste Fettverbrennungsphase wie Wissenschaftler in einer Studie belegt haben.
0 Kommentare

mehr zu:

Freitag, Oktober 13, 2006

(8) Die kleinen Sünden...


8. Fastentag: Die kleinen Sünden straf der Herr sofort, die großen etwas später. So scheint es zu sein. Denn die Waage meinte heute Morgen mich mit wieder einmal 81,1kg begrüßen zu können. Lag es am gestrigen Bier oder war es die zu geringe Trinkmenge. Ich habe am Abend alleine fast 1,5 Liter getrunken und davon ist noch nicht viel wieder draußen. So ist das bei uns Kamelen halt.... wir speichern Wasser für die schlechten Zeiten :-)
Na mal schauen wie es morgen aussieht.
0 Kommentare

mehr zu:

Donnerstag, Oktober 12, 2006

(7) Berlin, Berlin...



7. Fastentag: Heute Morgen freundliche 81,1kg.
Der Tag war ziemlich anstrengend. Bin heute Morgen nach Berlin geflogen und gerade (23:00 Uhr) wieder Zuhause angekommen. Ein wunderschönen Bummel über den Ku-Damm bei herrlichen 21°C durfte ich genießen.
Es war allerdings etwas schwierig auf die Trinkmenge zu kommen. Habe nur 2,8 Liter geschafft.
Auf dem Rückflug habe ich mir dann 0,3Liter alkoholfreies Bier gegönnt.

Das Training musste heute leider ausfallen. Werde versuchen es morgen in der Mittagspause nachzuholen.

Komischer weise hatte ich gestern und auch heute festen Stuhlgang. Quantitativ natürlich geringer als gewöhnlich. Dennoch wundert es mich wo das eigentlich herkommt? Hätte heute eigentlich auch wieder Glaubersalz nehmen müssen ist aber wegen des langen Tages ausgefallen. Morgen werde ich auch nicht wirklich früher Nachhause kommen.... na mal sehen.
0 Kommentare

mehr zu:

Mittwoch, Oktober 11, 2006

(6) Weiter gehts


6. Fastentag: Wie sich die Ereignisse doch ähneln :)
Heute Morgen auf der Waage: 81,5 kg also wieder 0,5kg weniger. Das unterstreicht meine Theorie von gestern nur. Denn als ich den Titel für das Blog eintippen will "(6) We..." da ergänzt mein schlauer Browser gleich den ganzen Titel. "Nanu?" und siehe da auch in der ersten Fastenrunde wählte ich den Titel. Ist dann wohl doch was dran an der Umschaltung.
0 Kommentare

mehr zu:

Dienstag, Oktober 10, 2006

(5) Umschaltung


5. Fastentag: Heute Morgen sagte die Waage 82,0 kg. Das Gewicht fällt also wieder langsamer. Ich habe so eine Vermutung, dass mein Körper immer am so zwischen dem 3-5. Fastentag umschaltet und die Reserven aus dem Fettdepot abbaut. Ich hoffe es zumindest :-)
Bei der ersten Runde war es so am "5. Tag - Ups was ist nun passiert". Bei der zweiten Runde war es der 3. Tag.
Jedes mal mit etwas Kreislaufproblemen und einem Stillstand oder sogar einer Gewichtszunahme.

Heute habe ich ein richtiges Mamutprogramm absolviert. Neben der Arbeit habe ich es geschafft in der Mittagspause 30 Minuten spazieren zu gehen. Dann 1,5 Stunden Rasen gemäht und sogar noch 50 Minuten trainiert. Puh bin richtig fertig - aber schön fertig.
0 Kommentare

mehr zu:

Montag, Oktober 09, 2006

(4) Herbstspaziergang


4. Fastentag: Schönes Wetter deshalb haben wir einen gut 1,5stündigen Familienspaziergang unternommen. Ich fühlte mich gegen Ende etwas schlapp und müde. Sowas hatte ich noch nie erlebt.
Habe heute zum zweiten mal Glaubersalz genommen. Aber irgendwie schlägt es nicht mehr so ein wie eine Bombe. Beim ersten mal kam garnichts und diesmal war die Reaktion zurückhalten. Nur nach dem Spaziergang - mehr als 6 Stunden nach den Einnahme - kam etwas. Sonst dauerte es keine halbe Stunde.

Gewicht: 82,1
Getrungen: 3,6 Liter
0 Kommentare

mehr zu:

Sonntag, Oktober 08, 2006

(3) Kisten rein - Kisten raus


3. Fastentag: Samstag - Na was soll ich sagen.... Ein Wochende eben. Schwer den Versuchungen zu wiederstehen. Aber ich habe es geschafft! Mit etwas Anstrengung verbunden weil wir auf dem Flohmarkt verkauft haben. Kisten rein - Kisten raus.
Am Abend dann noch 45 Minuten trainiert. Ich habe immer noch schwache Schultern. Daran muss ich dringen arbeiten.

Gewicht: 82,9kg
Getrungen: 2,1 Liter
0 Kommentare

mehr zu:

Sonntag, Oktober 08, 2006

(2) und wieder eine neue Wahnsinnsfahrt...


2. Fastentag: Gewicht 83,2kg - das sind 1,8kg weniger als gestern. Natürlich ist es überwiegend Wasser, aber das motiviert an einem Freitag durchzuhalten.

Gestern 3,2 Liter getrunken und 50Minuten Fitnesstraining gemacht.
0 Kommentare

mehr zu:

Freitag, Oktober 06, 2006

(1) Hurra! Hurra! Der Herbst ist da


1. Fastentag: Es ist soweit eine von den vier-liebsten-Jahreszeit hat begonnen --- der Herbst!
Bunte Bäume, Büsche und Blätter.
Raschelndes Laub beim Spazieren gehen.
Kastanien und ein prasselnde Kaminfeuer nicht zu vergessen. Dafür haben wir gerade neues Holz bekommen. Ein schönes Training für die Beine, denn ich trage das Holz immer gute 10m hinters Haus. In einem Waschkorb. Sind immer locker so 50kg pro Korb. Schön mit dem Po nach unten und richtig anheben.

Aber das hat alles nichts mit dem Projekt78 zu tun. Denn das Jahresende kommt immer näher und ich bin den 78kg noch ein Stück entfernt.

Aktuell wiege ich zwischen 84 und 85kg.

Mit dem letzten Fasten und den anschließenden sanften Aufbautagen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch wenn im Aufbau 4kg hinzugekommen sind bleibt das Gewicht jetzt schon über Wochen auf diesem Niveau stabil. Und ich habe wahrhaftig gesündigt mit leckerer Pizza, Rotwein und Schokolade.
Nur eben erst nach 10 Aufbautagen :-) Und jeden Bissen 32-mal kauen.

Um nun der 78 nahe zu kommen werde ich noch einmal eine Fasten-Phase einlegen. Es wird wohl wieder so 4 Wochen dauern um 5kg runter zu bekommen. Mal schauen, die letzten 2kg muss ich dann "zu Fuß" gehen :-)

Also heute ist der 1. Fastentag!
0 Kommentare

mehr zu:

Donnerstag, Oktober 05, 2006

google Analytics