RSS

(7) Holz vor der Hütte


Fasten-Tag 7: Gestern gab es mal kein Training, statt dessen zum zweiten mal in diesem Winter eine kleine Holzlieferung die ich Wäschekorb für Wäschekorb in den Unterstand getragen habe. Sozusagen Ersatztraining ;-)
Ja der Winter dauert diesmal etwas länger, aber die kuscheligen Kamienabende entschädigen ein wenig dafür.
Heute hatte ich dafür Zeit wieder meine Gewichte zu stemmen. Dauert immer etwas über 45 Minuten. Danach fühle ich mich richtig gut. Hätte ich garnicht gedacht, dass es auch beim Fasten noch ganz gut geht Sport zu treiben. Aber ich habe ja auch nicht jetzt erst damit angefangen.
Ansonsten klappt es sehr gut. Viel Trinken ist eben das A und O. Hunger habe ich in der Tat keinen mehr und das jeden morgen die Waage etwas weniger anzeigt ist (wie ich glaube schon mal erwähnt habe ;-)) ein netter Nebeneffekt.
Ich könnte so noch Tage weitermachen, aber ich plane am Montag das Fasten zu brechen, weil am darauf folgenden Wocheende ein Familienfest ansteht. Da macht es sich nicht so gut nix zu essen :-)
Und ich muss ja auch noch mindestens 3 Aufbautage einplanen.
0 Kommentare

mehr zu:

Mittwoch, März 08, 2006

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics