RSS

Treibt es bunt und machte ne Million $


Es gibt immer wieder verrückte Dinge, aber die "Million dollar homepage" die sich da ein Student aus Großbritanien ausgedacht hat ist schon besonders verrückt. Ich frag mich immer wer ist da eigentlich verrückter? Die Leute die das Geld dafür ausgeben oder die, die sich die Sachen anschauen (so wie ich und Du auch? ;-) ).

Wer die Geschichte hören will findet Sie im Angebot der Tagesschau-Online.de

Hat nur alles nix mit abnehmen, abspecken oder gar Diät zu tun, davon dann morgen wieder mehr, denn die magische 85,0 kg kommt immer näher ;-)
3 Kommentare

mehr zu:

Mittwoch, Januar 11, 2006

  1. Anonym

    12.1.06

    Na super! Warum bin ich nicht auf diese Idee gekommen?

  1. Daria

    12.1.06

    ja das stimmt,warum bin ich nicht auch auf die Idee gekommen....ich find es echt wahnsinn...obwohl ja 1 Pixel nur 1 Dollar oder so kostet...des ist einfach nur unglaublich..für mich..hab es gestern auch in den Nachrichten gehört/gesehen....und ich wünsch dir noch viel Glück und weitere erfolge...wie ist denn eigentlich dein Weg???Machst du eine Diät??

    LG Daria

  1. Der Dicke

    12.1.06

    Hallo Daria,

    Nein noch mache ich keine Diät. Ich habe einen Aktionsplan für mehr Bewegung und bin im Moment bei der Null-Alkohol, Null-Schokolade (Süßigkeiten) Regelung. Zur Zeit geht die Waage noch nach unten, aber wie lange das so bleibt...?

    Ich werde mal ein etwas ausführlicheres Post dazu machen.

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics