RSS

Freitage sind schlimme Tage...


...nicht nur wenn sie auf einen 13. Fallen, wie der letzte. Nein Freitage sind immer schlimm für mich. Freitags ist schon seid Jahren irgendwie der Tag an dem die Woche endet, ich die Probleme ablege und mich ins Wochenende begebe.
Gefeiert wird dies zunächst mit einem Großeinkauf für die ganze Woche und einem ausgiebigen Abendessen. Wobei es meist leckeres, aber eben leider auch ungesundes, da fette, Conwinien Food gibt. Pizza steht auf Platz Nr. 1. Aber auch Caneloni, Spagethie oder ähnliches sind in meiner Gunst ganz weit oben. Und dazu eine wirklich gute Flasche Rotwein. Zum Abschluß eine Tafel (meist weiße) Schokolade. Das ist ein besonderes Gaumen-Fest wenn die Aromen des Weins die Aromen der Schokolade unterstreichen *schwärm*

Oder zur Abwechslung auch mal Laugenbrötchen ein Käsebrechten und ein (oder auch zwei drei :-) schönes Schwarzbier.

Nun bisher war ich standhaft. Alle beiden Freitage, die dieses Jahr schon für mich bereitgehalten hat *lach*

Aber nach dem letzen Posting zu dem Thema Bier-Diät war es doppelt schwer. Aber ich habe durchgehalten. Also was die Null-Alkohol und Null-Schokolade Strategie angeht. Eine Pizza war natürlich drin. Dafür habe ich aber (wie jeden Freitag) kein Mittagessen zu mir genommen.

Um so erfreulicher, dass die Waage heute morgen trotzdem um weitere 200g gefallen war. Bist zur 85,0kg-Grenze ist es nicht mehr weit.
1 Kommentare

mehr zu:

Samstag, Januar 14, 2006

  1. Daria

    17.1.06

    da freu ich mich ja riesig für dich ,wenn es bei dir abwärts geht..wenns bei mir nur so wäre...heul

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für den Kommentar!

google Analytics